Aufgrund der Pandemie können in diesem Schuljahr nicht alle schulischen Angebote durchgehend umgesetzt werden.

 

Projekttage in der 4. Klasse

  • Jedes Jahr finden für die 4. Klassen drei Projekttage statt. Die Lehrkräfte des betroffenen Lehrganges können aus verschiedenen Angeboten wählen, wie z.B.: Besuch der Landeshauptstadt, Erlebnistage im Waldviertel, Erlebnistage im Retzer Land, ...

Chorgesang

  • ,,Chorgesang" soll als Ergänzung zum Pflichtgegenstand Musikerziehung die Freude am gemeinsamen Singen fördern und das Verständnis für Musik vertiefen.
    Nicht nur das Singen in der Gemeinschaft steht hier im Vordergrund, sondern auch die Freude an der Rhythmik, der Bewegung und dem Spiel mit ORFF-Instrumenten wird dabei hervorgehoben. Das lernen wir in Liedern mit Tanz und Bewegung oder bei der Begleitung des Chors durch den Einsatz von Boomwhackers und weiteren einfachen Schlaginstrumenten.
    Der Schulchor umrahmt jedes Schuljahr mehrere Feiern in der Volksschule. (z.B.: Eröffnung des Kinderfaschings, Umrahmung des Bezirkslesecasting, Verabschiedung von Kollegen in den Ruhestand, Adventfeiern, ...)

Sprachheilunterricht und Lese- Rechtschreibtraining

  • Unser Sprachheilpädagoge und unsere ausgebildete Lese-Rechtschreibtrainerin fördern Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

Soziales Lernen

  • In diesem Unterrichtsgegenstand wollen wir uns mit den SchülerInnen mit Themen wie: Gemeinschaft, Regeln, Talenten und Fähigkeiten, Gefühlen und ihren Ausdrucksmitteln, ... beschäftigen. Durch verschiedene Methoden wie: Interaktionsspiele, Fantasiereisen, Rollenspiele, ... sollen die SchülerInnen ihren Platz in der Klassengemeinschaft finden und in ihrer je eigenen PersAsnlichkeit akzeptiert werden. Der Erwerb von emotionalen und sozialen Kompetenzen steht hier im Vordergrund.

Schwimmtage in der 3. Klasse

  • Die Schwimmtage der 3. Klassen finden im Hallenbad Stockerau statt. Dabei werden unsere SchülerInnen von speziellen Schwimmlehrern mit Unterstützung der Klassenlehrerinnen je nach Können im Schwimmen, Tauchen und Springen unterrichtet. Zum Abschluss werden die Kinder eine Schwimmprüfung ablegen und bekommen dafür das jeweilige Schwimmabzeichen: Frühschwimmer, Freischwimmer oder Fahrtenschwimmer. Unsere SchülerInnen freuen sich besonders auf diese Tage und werden sicher sehr viel Spaߟ haben und groߟe Fortschritte machen!

Appolonia 2020 und jährliche Untersuchung

  • Jedes Jahr besuchen unsere SchülerInnen den Zahnarzt. Auf diese Weise achten wir auf die Gesundheit der Zähne unserer SchülerInnen. Auch die jährliche Untersuchung durch unseren Schularzt, MedR Dr. Handojo Soeparno, trägt dazu bei, dass die Gesundheit der Kinder gesichert wird.

Freiwillige Radfahrprüfung

  • Unsere SchülerInnen haben die Möglichkeit, die freiwillige Radfahrprfung abzulegen. Mit bestandender Prüfung dürfen die Kinder bereits ab dem 10. Geburtstag alleine mit ihrem Rad die Öffentlichen Verkehrswege benützen.

Unverbindliche Übung Tschechisch

  • Wir können Ihrem Kind auch im heurigen Schuljahr den Besuch eines kostenlosen Tschechischunterrichts an der Schule anbieten. Den SchülerInnen wird in spielerischer und abwechslungsreicher Weise die Sprache näher gebracht.

    Die unverbindliche Übung Tschechisch wird wieder mit einer Unterrichtsstunde pro Woche im Anschluss an den Unterricht (DI, 5. bzw. 6. Stunde) angeboten und ist für die SchülerInnen der 1. bis 4. Klassen vorgesehen.

    Koll. Mgr. Eva Chmelkova ist unsere Tschechischlehrerin und bringt alle Vorteile einer Nativspeakerin mit. Sie konnte im Laufe ihrer jahrelangen Tätigkeit als Tschechischlehrerin schon viele Erfahrungen sammeln.

    Eine Teilnahme wird sowohl auf der Schulnachricht als auch auf dem Zeugnis vermerkt.

    Wir wünschen allen teilnehmenden Kindern viel Freude am Unterricht!

Lesecoach

  • Ein Lesecoach versucht gemeinsam mit der Lehrkraft optimalen Leseunterricht zu gestalten und in allen Fragen des Leseunterrichts unterstützend zur Seite zu stehen. Er bietet „Hilfe zur Selbsthilfe“, ist Prozessbegleiter und gleichwertiger Partner. Im Coaching können sämtliche Fragestellungen rund um das Thema Lesen behandelt werden. Der Lesecoach stellt sein Fachwissen zur Verfügung und unterstützt in Fragen rund um das Thema Lesen.

    An unserer Schule steht Dipl. Päd. VOL Barbara Grabner als Lesecoach zur Verfügung.

    formationen hierzu werden nachgereicht

 

Teilnahme am Projekt "Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit" fast aller Klassen.

Download
Info Tägliche Bewegungs- und Sporteinhei
Adobe Acrobat Dokument 362.2 KB