Aktuelles



Happy 2 Euro

Die VS Retz hat ein Dankschreiben und eine Urkunde für die Spende Happy 2 Euro (Betrag 292,42 €) vom ÖJKR NÖ erhalten.

Vielen Dank für Ihr Mitwirken!

 

Durch die Rote Nasen - Weihnachtskarten kamen 140 € zusammen.

Auch dafür danken wir Ihnen! 

 


Die Vorweihnachtszeit in der Nachmittagsbetreuung

Mit großer Begeisterung wurde gemeinsam Lebkuchen gebacken. Dieser wurde ausgestochen, gebacken und anschließend bei der Jause gemeinsam verkostet.

Natürlich durfte auch ein Weihnachtsgeschenk für die Eltern gebastelt werden - eine Fotoweihnachtskugel. Das Geschenkpapier für dieses Geschenk haben die Kinder selber bemalt. Dann wurden aus dem bemalten Papier ein Geschenksackerl gebastelt und die Fotokugel hineingeben.


Aktuelles aus der Nachmittagsbetreuung

Das Thema "Gemeinschaft" war gerade ein großer Schwerpunkt in der Nachmittagsbetreuung. Als Symbol für den Zusammenhalt in der Nachmittagsbetreuung wurde gemeinsam ein tolles Gemeinschaftsbild gestaltet. Die Blume aus Händen steht für "Hand in Hand - wir halten zusammen"!

Zum Martinstag wurden gemeinsam Striezel gebacken und anschließend gemeinsam verspeist. Das Teilen stand hierbei natürlich im Vordergrund.

 

Als Einstimmung in die Besinnliche Adventszeit wurde gemeinsam ein Adventkranz gestaltet. Die Kinder haben mit voller Begeisterung die Zweige gesteckt und anschließend den Kranz verziert. 

Bei Angezündetem Adventkranz wird täglich eine Adventgeschichte vorgelesen.

 


Bäuerinnen besuchen Schüler aus der Volksschule Retz

Anlässlich des Schulaktionstages der niederösterreichischen Bäuerinnen besuchten Christina Löscher und Christina Scharringer die ersten und zweiten Klassen der Volksschule Retz, in diesem Jahr auch die zweiten Klassen, da ein Besuch im letzten Jahr auf Grund der Corona-Situation nicht möglich war.

Ziel war es den Kindern die guten heimischen Produkte, im Speziellen die Kartoffel, anschaulich näher zu bringen.

Christina Scharringer, Seminarbäuerin von Schule am Bauernhof, erklärte den Kindern wann und wie die Kartoffel angebaut  und wann und wie sie geerntet werden. Gute Ideen kamen auch von den Kindern zum Thema: Was kann ich aus Kartoffeln alles zubereiten?. Die Kinder durften Kartoffeln angreifen und im Anschluss wurden die gekochten Kartoffeln mit Kräutersalz verkostet.

Ein weiteres wichtiges Thema der Schulstunde waren die verschiedensten österreichischen Gütesiegel (AMA, Bio und Gutes vom Bauernhof), welches unsere heimischen Produkte auszeichnet.

Die Kinder erhielten unterschiedliche Produktverpackungen ausgeteilt und mussten die Gütesiegel finden.

Zum Schluss bekamen die Kinder noch einen Gruß aus dem Weingarten. Gebietsbäuerin Christina Löscher hatte frische Tafeltrauben von ihrem Betrieb mitgenommen. Trotz der Kerne in den Trauben fanden die Kinder die Weintrauben sehr köstlich.


Zahnrettungsbox – Was ist das?

Retten statt ersetzen! Das tägliche Leben birgt immer wieder Unfälle: Spiel-, Sport-, Verkehrsunfälle. Sie alle können zu Verletzungen an den Zähnen führen. Zumeist betroffen sind die Frontzähne. Wenn durch Sturz und Schlag ganze Teile der Zahnkrone abbrechen oder Lockerungen die Folge eines Unfalls sind, ist die Zahnrettungsbox gefragt. Oft werden Zähne teilweise oder sogar vollständig herausgeschlagen. Auch hier: Die Zahnrettungsbox kann das Opfer vor kostspieligen Zahnerneuerungen bewahren.

Die Zahnrettungsbox ist ein kleines Gefäß, dass eine Flüssigkeit beinhaltet, die es möglich macht den Zahn bis zu 24 Stunden keimfrei aufzubewahren. Mit der Zahnrettungsbox kann man im Notfall gleich den Weg zur nächsten Zahnarztpraxis oder Zahnklinik antreten und den Zahn retten.

 

 

Die VS Retz besitzt zwei Zahnrettungsboxen, die von Brigitte und Benjamin Thal gesponsert wurden.

Vielen Dank dafür!


Schülerkalender für „Retzer Kitz“

Um den Schülerinnen und Schülern der Volksschule Retz die heimischen Wildtiere mit Spiel- und Rätselspaß näher zu bringen verschenkte die Retzer Jagdgesellschaft zu Schulbeginn Kalender für das Schuljahr 2021/22. Jagdleiter Ing. Johannes Rücker und Stadträtin Claudia Schnabl, BA, übergaben die Kalender an die Kinder der VS Retz.

 

Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel. 

Download
ArtikelSchuelerkalender.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.0 KB

Die VS Retz ist Erste Hilfe Fit!

Wir sind Erste Hilfe Fit!

Was das genau bedeutet, erfahren Sie in dem Elternbrief.

Download
Wir sind Erste Hilfe Fit!
Elternbrief_Erste_Hilfe_Fit (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.1 KB

Willkommen kleiner Paul!

Herzlichen Glückwunsch! Prof. Christina Rockenbauer ist nun stolze Mama des kleinen Pauls! 

Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

 

Foto: Prof. Christina Rockenbauer mit dem kleinen Paul und Prof. Julia Stierschneider mit Töchterchen Emily


Vitalküche

Wir dürfen uns neuerlich über die Auszeichnung "Vitalküche" freuen! :)

Schön, dass wir für die Kinder ein immer wieder optimiertes Speisen- und Verpflegungsangebot bieten können. Die Gesundheit der Kinder, aber auch ein Mittagessen, das schmeckt, sind uns sehr wichtig. Auch diese Themen binden wir in unseren Bildungsauftrag und in unsere Erziehungsarbeit nachhaltig ein.

Natürlich nehmen wir die Auszeichnung aber auch als Auftrag in diese Richtung weiterzuarbeiten.

 

Mit Ihrer Teilnahme an unserem Programm »Vitalküche« haben Sie in Sachen Gemeinschaftsverpflegung in Niederösterreich großartige Arbeit geleistet. Dazu wollen wir Ihnen sehr herzlich gratulieren und uns für Ihr Engagement bedanken.

Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung »Vitalküche« Stufe 1

Verpflegungsangebot: Mittagessen

Einrichtung: Volksschule/Nachmittagsbetreuung Retz

                Verpflegungsbetrieb: Harald Pabst KG

Die Auszeichnung »Vitalküche« wird für eine qualitätsorientierte, ganzheitliche und nachhaltige Optimierung in der Gemeinschaftsverpflegung verliehen. Sie ist ein Markenzeichen für ein frisches, regionales, saisonales und ausgewogenes Speisen- und Getränkeangebot.

(Auszug aus dem Brief der Programmleitung)


Wir verabschieden uns

Verabschieden bedeutet auch, sich auf die nächste Begegnung zu freuen!

Leider mussten wir uns im Sommer von zwei Kolleginnen und unserem einzigen Kollegen verabschieden. Die langjährige Klassenlehrerin SR Elisabeth Kraus, unsere langjährige Religionslehrerin SR Maria Preyer und unser Experte für Sonderpädagogischen Sonderbedarf und ASO-Lehrer SR Helmut Rockenbauer sind nun im wohlverdienten Ruhestand.

Wir wünschen ihnen eine schöne Zeit im neuen Lebensabschnitt und danken für die jahrzehntelange wertvolle pädagogische Arbeit und hervorragende Teamarbeit.

Auch die Leiterin der Bildungsdirektion 2, SQM Brigitte Ribisch, spricht Dank und Anerkennung für deren Arbeit aus und wünscht Ihnen alles Gute!

 

Nicht, was er mit seiner Arbeit erwirbt,

ist der eigentliche Lohn des Menschen,

sondern, was er durch sie wird.

- John Ruskin


Hurra! Das Baby ist da!

Willkommen kleine Emily! Prof. Julia Stierschneider ist nun stolze Mutter einer kleinen Tochter.

Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!


Wir bekommen Unterstützung!

Unser Team hat wertvolle Unterstützung bekommen. Monika Grassl hat mit 15.03.2021 einen sehr wichtigen Arbeitsplatz übernommen. Wir haben nun an unserer Schule ein Sekretariat. 

Vielleicht hat der ein oder andere bereits mit Frau Grassl Kontakt gehabt. Sie hat sich sehr schnell eingelebt und gut integriert.

Die NMS Retz und wir, die VS Retz, dürfen uns gemeinsam über die große Entlastung freuen. Frau Grassl ist abwechselnd in der VS und der NMS tätig.

Wir wünschen Ihr an ihrem neuen Arbeitsplatz alles Gute und viel Freude.


Schuluntersuchung

Download
Schuluntersuchung SJ 2020-2021
Schuluntersuchung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.5 KB

TOP-Jugendticket

Immer mehr Jugendliche besitzen ein Top-Jugendticket, mit dem man ein ganzes Schuljahr und auch in den Ferien alle Öffis in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland nutzen kann. Das zeigt, dass Bus und Bahn für die jungen Menschen nicht nur eine Notwendigkeit für den Schulweg, sondern auch eine sinnvolle, sichere und nachhaltige Wahl für Wege in der Freizeit darstellen. Mit dem Top-Jugendticket steht den Jugendlichen das gesamte Verkehrsangebot uneingeschränkt und rund um die Uhr ein ganzes Jahr lang zur Verfügung.

Der Verkehrsverbund Ost-Region freut sich, dass auch für das Schuljahr 2020/2021 die Jugendtickets zum unverändert günstigen Preis angeboten werden können:

  • Top-Jugendticket: € 70,00
  • Jugendticket: € 19,60

 

Weitere Informationen wie der Folder, ein praktisches Infoblatt zum Ausdrucken und weitergeben oder spezielle Informationen etwa zu Schülergelegenheitsverkehren, Fahrten aus benachbarten Bundesländern oder von den Jugendtickets nicht umfassten Linien finden Sie auf der VOR-Website.

Download
Info Jugendtickets 2021/2022
Jugendticket_Infoblatt_2021_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.4 KB

Hier finden Sie Infos und die Verkaufsstellen für das Top-Jugendticket:

https://www.vor.at/tickets/ticketsortiment/schuelerinnen-lehrlinge/