Blick und Klick

Am 14. Februar 2020 nahmen die Schüler der 1. Klassen an der Aktion "Blick und Klick" teil, einem Verkehrssicherheitsprogramm des ÖAMTC und der AUVA. Thema waren die Gefahren im Straßenverkehr aus der Sicht der Fußgänger und aus der Perspektive der Autofahrer. Die Wichtigkeit des Angurtens für die Sicherheit der im Auto mitfahrenden Personen und dem Autolenker wurde den Kindern deutlich demonstriert. In einem eigens dafür konstruierten Elektroauto durften die Kinder mitfahren. Zur Umsetzung des Begriffs Sichtlinie wurden aufblasbare Autos verwendet. Die Kinder erhielten zum Abschluss ein Malbuch, in dem die geübten Situationen dargestellt.